Urlaub am Nationalpark Bayerischer Wald

 

Suchen Sie nach Ihrer Unterkunft

Art der Unterkunft

 

Anreise & Übernachtungen

 Kalender öffnen  in 

 

Verpflegung

 

Hausausstattung

 

Freizeit

 

 

Urlaub am "Nationalpark Bayerischer Wald"

Sie befinden sich auf einer privaten Homepage der Firma "Tourismus-Marketing Bayerischer Walde.K.". Dies ist nicht die offizielle Homepage "Nationalpark Bayerischer Wald". Mit dieser Homepage möchten wir für einen Urlaub am Nationalpark Bayerischer Wald werben und Ihnen v.a. Unterkünfte in der Nähe und im Umfeld zum Nationalpar empfehlen. Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, daß wir nicht im Namen des Nationalparkes sprechen. Der Nationalpark Bayerischer Wald wurde 1970 als erster Nationalpark in Deutschland eröffnet. Damit stellte Bayern eine einmalige Wald- und Mittelgebirgslandschaft an der Landesgrenze zur Tschechischen Republik unter Schutz. Nachdem der Nationalpark 1997 erweitert wurde, umfasst der Nationalpark Bayerischer Wald nun eine Fläche von über 24.000 Hektar. Auf nahezu der ganzen Fläche des Nationalparks erstrecken sich ausgedehnte Wälder, endlos lange Wanderwege und Radwege. Der Nationalpark ist ein ideales Erholungsgebiet für Groß und Klein. 

Verbringen Sie einen naturnahen Urlaub am Nationalpark Bayerischer Wald

Familienurlaub am Nationalpark Bayerischer Wald

Kinder haben hier die Möglichkeit Tiere wie Wölfe, Bären oder das Urpferd kennen zu lernen. Im Winter wird mit den ersten Skiern der klirrend kalte Winter erobert oder die bayerische Winterlandschaft warm eingepackt auf dem Pferdeschlitten erkundet. Das und noch viel mehr ist möglich bei einem Urlaub am Nationalpark Bayerischer Wald.  Oder lassen Sie Ihre Kinder die Wildnis im Nationalpark Bayerischer Wald entdecken. Der Nationalpark hat viele Einrichtungen, in denen Familien mit Kindern die Natur besonders spannend erfahren oder den Wald als Abenteuerspielplatz erleben können. Es gibt sogar eigene Erlebnis-Naturführungen, Entdeckertouren und Wanderungen nur für Kinder, übrigens auch im Winter.

Aktiv im Nationalpark Urlaub Bayerischer Wald 

Das ganze Jahr hindurch bietet die Region um den Nationalpark Bayerischer Wald vor allem Naturliebhabern und Familien neben einer wunderschönen Landschaft vielfältige Möglichkeiten, einen Urlaub zu verbringen. Diese Landschaft erkundet man am besten auf den hunderte von Kilometern ausgewiesenen Wanderwegen, erfährt sie auf gut markierten Radwegen oder im Winter auf einem dichten und sehr schneesicheren Loipennetz. Selbstverständlich werden auch geführte und themenbezogene Touren für Radler, Wanderer und Langläufer angeboten.

Wandern im Nationalpark Bayerischer Wald

Im Nationalpark Bayerischer Wald erwartet Sie ein ausgedehntes, gut markiertes Wanderwege-Netz, das Sie durch die faszinierende Naturlandschaft des Bayerischen Waldes führt. Kilometerweit und sportlich herausfordernd oder ganz gemütlich, tagelang oder nur ein paar Stunden - es gibt unendlich viele schöne Touren zu entdecken. Wer lieber in Begleitung marschiert, geht mit auf eine geführte Wanderung durch den Nationalpark Bayerischer Wald. Der "Gläserne Steig" z.B. folgt den Standorten der alten Glashütten.

Nationalpark Hotel

Klare Luft, gesundes Wasser , eine wunderschöne Landschaft und ganz viel Ruhe erwarten Sie am Nationalpark Bayerischer Wald. Die Nationalpark Hotels befinden sich mitten in der Natur, hier finden Sie die Erholung vor der Zimmertür.  Natürlich gehört auch der Bereich Wellness zu den Service Leistunfen der Nationalpark Hotels, so befinden sich deutschlandweit führende Wellnesshotels am Nationalpak Bayerischer Wald. Aber die Nationalparkregion kann auch kulinarisch mit den traditionsreichen Wirtshäusern, den vielen bunten Dorffesten und Kirchweihen aus dem Vollen schöpfen kann.

 

Katalog Bayerischer Wald

Gesamtkatalog für Hotels Bayerischer Wald und Ferienwohnungen Bayerischer Wald kostenlos bestellen

» Hier klicken!

 

Tipp: "Bayrischer-Wald.de" ist ein Internetportal wo man ausgezeichnete Hotels im Bayerischen Wald findet. Sucht man ein Hotel Bayerischer Wald so benutzt man das Internetportal "Bayrischer-Wald.de".